AGB

 

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen  Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen CP Marketingservices GmbH (StempelWunderwelt) und einem Geschäftskunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Geschäftskunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche und juristische Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit abschließt.

2. Vertragspartner

Im Falle des Vetragsabschlusses kommt der Vertrag mit

CP Marketingservices GmbH (im Nachfolgenden als „StempelWunderwelt“ bezeichnet)

Mag. Claudia Pühringer

Seerbergstraße 26

4073 Wilhering/Austria

UID: ATU67062929

FN 375762t

LG Linz 

zustande.

Für Fragen, Anregungen oder auch Reklamationen ist die StempelWunderwelt per E-Mail:  office@stempelwunderwelt.at und über den Webshop über die Seite Kontakt erreichbar.

 

3. Angebot und Vertragsabschluss

3.1. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für sämtliche Verträge, die von StempelWunderwelt als Verkäuferin von Waren oder als Erbringerin von sonstigen Leistungen mit Geschäftskunden abgeschlossen werden.

3.2. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern eine Aufforderung an den Geschäftskunde, Waren zu bestellen.

3.3. Durch Anklicken des Buttons " kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses gibt der
Geschäftskunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir unmittelbar danach den Eingang der Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail (wird automatisch generiert) bestätigen. Mit dieser nehmen wir die Bestellung an. 

3.4. Der Geschäftskunde kann vor dem verbindlichen Absenden seiner Bestellung durch Betätigen der „Zurück“-Taste wieder zur Internetseite gelangen auf der seine Kundendaten erfasst werden, Änderungen durchführen oder durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. 

3.5.   Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir speichern den Vertragstext und senden dem Geschäftskunde die Bestelldaten, Rücktritts-/Widerrufsbelehrung und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können jederzeit auch unter http://www.stempelwunderwelt.at eingesehen werden. Die vergangenen Bestellungen kann der Geschäftskunde in unserem Kundenbereich unter Mein Konto --> Meine Bestellungen einsehen.

4. Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

4.1. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche österreichische Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen die Versandkosten, die von der Menge der bestellten Ware und der gewählten Versandart abhängen. Diese werden dem Geschäftskunden vor der Lieferung seiner verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Eine detaillierte Übersicht zu den aktuellen Versandkosten finden sich auf der Seite Zahlung/Versand auf der Startseite unseres Internetshops. 

4.2. Der Geschäftskunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse mittels Banküberweisung, PayPal - Paypal Nutzungsbedingungen - und Kreditkarte (Visa, Mastercard) . Eine detaillierte Übersicht zu den Zahlungsmöglichkeiten finden sich auf der Seite Zahlung/Versand auf der Startseite unseres Internetshops. 

4.3. Hat der Geschäftskunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsabschluss zu zahlen. Unsere Bankdaten werden ihm in der Auftragsbestätigung übermittelt.

5. Lieferung

5.1. Die Lieferung erfolgt derzeit nur in die angeführten Länder. Soweit nicht im Einzelnen ausdrücklich vereinbart, können die bestellten Waren grundsätzlich an keine Postfachadressen versandt werden.

5.1.1. Die Ware kann auch im Büro der StempelWunderwelt selbst abgeholt werden. In diesem Falle ist telefonsich ein Abholtermin zu vereinbaren. Die Ware ist - sofern noch nicht mit Überweisung oder Paypal vorab bezahlt - bei Abholung in bar zu bezahlen.

5.2. Angaben zu den Lieferzeiten finden sich auf den jeweiligen Produktseiten. StempelWunderwelt erfüllt die Lieferverpflichtungen üblicherweise innerhalb der angegebenen Lieferzeiten, jedenfalls innerhalb von 30 Tagen.

5.3. Hat der Geschäftskunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor vollständigem (spesenfreien) Zahlungseingang auf das angegebene Konto. Bei sofortiger Bezahlung mittels Paypal und Kreditkarte ab Annahme der Bestellung unsererseits durch Bestellbestätigung.

5.4. Stößt die fristgerechte Ausführung einer Bestellung aus besonderen – nicht von StempelWunderwelt  zu vertretenden Gründen - auf Schwierigkeiten, kann die Lieferfrist in Einzelfällen 30 Tage überschreiten. Hiervon wird der Geschäftskunde rechtzeitig verständigt.

5.5. Sollte sich nach Annahme der Bestellung herausstellen, dass der Kaufgegenstand – aus welchen Umständen immer – nicht verfügbar ist, wird dies dem Kunden unverzüglich mitgeteilt und StempelWunderwelt diesfalls vom Vertrag zurücktreten. Ansprüche des Kunden aus der Unmöglichkeit der Vertragserfüllung sind ausgeschlossen.
 

5.6. Die von uns verkaufte Ware stellt eine Holschuld dar. Der Käufer trägt daher die Kosten und das Risiko des Transportes.

6. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 

Im Falle des Verzuges sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zumachen. Es wird vereinbart,dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer ,wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich. 

7. Rechtswahl,Erfüllungsort, Gerichtsstand

7.1. Auf das Vertragsverhältnis zwischen StempelWunderwelt und dem Geschäftskunden ist österreichisches materielles Recht anzuwenden, die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen. 

7.2. Erfüllungsort ist sowohl für unsere Leistung als auch die Gegenleistung: Seerbergstraße 26, 4073 Wilhering 

7.3. Für  alle  gegen  einen  Geschäftskundender  im  Inland  seinen  Wohnsitz,  gewöhnlichen AufenthaltsderOrtderBeschäftigung hat,wegen Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis erhobenen Klagen ist das Landesgericht Linz zuständig. Für Geschäftskunden,die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinen Geschäftssitz in Österreich haben, gilt ebenfalls dieser Gerichtsstand.

8. Aufrechnung
Der Geschäftskunde verzichtet auf die Möglichkeit der Aufrechnung. 

9. Vertragssprache
Als Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache steht dzt. ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

11. Haftungsausschluss
Die Website enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Wilhering, September 2012